WSL Logo

Zwei Eisvögel am 22. Dezember 2009 am Sandfang der Rahlau

Eisvogel im Schnee am Ufer der Rahlau in Hamburg

Gegen 9 Uhr kam ich mit Toby auf dem Fußweg (links im Bild) am Ufer der Rahlau an dieser Stützwand des Grabendurchlasses durch die Jenfelder Allee vorbei und sah einen Eisvogel mit Beute davonfliegen. Er hatte einen kleinen Fisch im Schnabel. Gegen 15 Uhr sah ich ihn auf dem Gitter ganz links im Bild ansitzen. Bevor ich die Kamera scharf stellen konnte, flog er leider davon. Wir hatten ihn ungewollt gestört.

Schon an den Vortagen hatte ich mich gewundert, daß ich den Eisvogel so häufig sah, bis zu 10 Mal an einem Tag. Heute löste sich das Rätsel auf und wurde zu einem vorweihnachtlichen Geschenk. Der Eisvogel ist nicht allein. Es gibt mindestens noch einen zweiten Eisvogel, denn als ich am Sandfang frierend auf ihn wartete, erschien nicht nur ein Eisvogel, sondern nach höchstens 30 Sekunden kam ein zweiter. Der erste saß auf dem vorderen Strauch ganz rechts. Und während ich versuchte, ihn zwischen dem vielen Gestrüpp ins Bild zu bekommen, kam einer zweiter Eisvogel und setzte sich auf den Strauch dahinter.

Beide Eisvögel gleichzeitig ins Bild zu bekommen, war leider nicht möglich. Am Verlauf der Zweige kann man aber rekonstruieren, wo der hintere Eisvogel hinter Zweigen in etwa sitzt.

Erster Eisvogel im Ansitz am Sandfang der Rahlau

Zwei Eisvögel im Ansitz am Sandfang der Rahlau

Zweiter Eisvogel im Ansitz am Sandfang der Rahlau

Viel Zeit blieb mir ohnehin nicht, denn der hintere Eisvogel flog auf und nicht etwa davon, sondern überflog den vorderen in meine Richtung. Das hieß wohl soviel wie "komm mit"! Und so flogen sie beide an mir vorbei in Richtung Jenfelder Allee. Einen hatte ich später auf dem Gitter des Durchlasses zwar noch gesehen, konnte ihn aber nicht fotografieren, weil er gleich davon flog (Bild oben).

Der Eisvogel ist der Vogel des Jahres 2009. Und 2009 scheint tatsächlich auch das Jahr des Eisvogels zu werden. In einer Fachzeitschrift las ich, daß sich die Bestände gut erholt haben und er aus der Liste der stark gefährdeten Arten entlassen worden sein soll.

 Eisvogel in Hamburg  -  Eisvogelmord in Potsdam  -  Eisvogelsichtungen in Hamburg  -  Navigationshilfe Eisvogelseiten  
Danke für Ihren Besuch -  Meine Tiergeschichten - gratis hosten bei domaingo