Lumme im Umweltmüll aus demMeer
Lumme im Umweltmüll

Der Lummenfelsen an der Westseite der Insel

Sind sie über eine Suchmaschine gekommen,
finden Sie hier die Navigation.


Lummenfelsen

Links sieht man das Wahrzeichen von Helgoland, die Lange Anna, und in der Mitte des Bildes befindet sich der Lummenfelsen. Vor rund 15 Jahren haben Baßtölpel die Insel für sich entdeckt und verdrängen nach und nach die altansässigen Lummen. Diese Entwicklung sehen die Vogelkundigen nur ungern und bringen sie mit dem Klimawandel in Verbindung. Der Klimawandel geht auch an der Nordsee nicht spurlos vorbei. Vermutlich hat die Erwärmung der Nordsee bei Helgoland für klareres Meerwasser gesorgt, so daß die stoßtauchenden Baßtölpel bessere Lebensbedingungen vorfinden und sich ansiedeln.

Lummenfelsen auf HelgolandLummenfelsen auf HelgolandLummenfelsen auf HelgolandLummenfelsen auf HelgolandLummenfelsen auf HelgolandLummenfelsen auf Helgoland

Abfliegende Lumme
Abfliegende Lumme

Lummen, dicht an dicht gedrängt. Klicken Sie in die 2 folgenden Bilder und es werden noch viel mehr.
Lummen dicht gedrängt

Lummenwand auf Helgoland

Tschüß, mein Schatz. Bin gleich mit Fisch zurück. Bis dann!
Abschied der Lumme

Eigentlich wollten wir den Lummensprung hautnah erleben. Bei einem Besuch in der Vogelwarte erfuhren wir aber, daß der Lummensprung immer erst spät abends nach dem Einsetzen der Dämmerung stattfindet. Die Alttiere rufen vom Meer aus ihr Junges. Und das springt dann einfach so vom Felsen herunter, aus bis zu 45 Meter Höhe! Fliegen kann das Küken noch nicht. Dennoch gibt es kaum Unfälle. Unten angekommen müßten sie nun eigentlich ins Meer. Der Weg ist aber durch eine lange Betonwand für den Sturmflutschutz der Insel dauerhaft versperrt. Damit ihnen das nicht zum Verhängnis wird, kommen allabendlich die Männer und Frauen der Vogelwarte Helgoland und helfen ihnen über das Hindernis. Nicht ganz uneigennützig, denn das ist bei den Lummen die Gelegenheit, sie zu beringen. Die Lummen bekommen ovale Ringe aus Edelstahl, weil das Meerwasser sehr aggressiv reagiert und die Ringe sonst nicht lange halten würden.

Lummen im Meer

Lummen auf Helgoland

 

Schatz, wollen wir noch einmal neu anfangen?

Juni 2013

Hatte ich bisher geglaubt, daß sich nur die Baßtölpel massenhaft strangulieren, so wurde ich inzwischen eines Besseren belehrt. Auch die Lummen strangulieren sich zu Hauf, im Unterschied zu den Baßtölpeln aber häufig an den Flügeln. Damit sind sie einem langsamen Hungertod ausgeliefert:

strangulierte Trottellumme am Lummenfelsen Helgoland

Zur strangulierten Lumme gibt es einen ausführlichen Bericht über Müll im Meer.

erhängte Trottellummen auf Helgolanderhängte Trottellummen auf Helgolanderhängte Trottellummen auf Helgolanderhängte Trottellummen auf Helgoland

erhängte Trottellummen auf Helgolanderhängte Trottellummen auf Helgolanderhängte Trottellummen auf Helgolanderhängte Trottellummen auf Helgoland

strangulierte noch lebende Trottellumme auf Helgoland

Diese Lumme hat sich mit dem rechten Flügel verheddert und wird nun elendig zugrunde gehen! Zum Zeitpunkt dieser Aufnahme lebte sie noch!

 

Die Qualität der Aufnahmen ist nicht gerade toll. Zeitweise war der Wind so stark, daß die Kamera nocht nicht einmal auf dem Stativ verwackelungsfrei zu halten war. Außerdem betrug so manche Entfernung wohl an die 100 Meter. Von 10 Urlaubstagen waren 8 verregnet!

Hier hüten Trottellummen das Küken einer Dreizehenmöwe.

Ghostwriting Doktorarbeit